Einzelhandel

Cyber-Versicherung für den Einzelhandel (inkl. Online-Shops)

Ihr perfekter Schutz bei:
  • Hackerangriffen
  • Diebstahl von Kundendaten
  • Bedienfehler durch Mitarbeiter
  • Schadenersatzansprüche von Dritten
  • Verdienstausfall durch Betriebsunterbrechung
Ab 342,00€* pro Jahr sofort versichern
* Beispiel: 100.000€ Versicherungssumme, 2.500€ Selbstbehalt


„Mein Einzelhandel ist für Cyberkriminelle nicht interessant!”

Auch der Einzelhandel ist vor Angriffen von Außen nicht sicher. Im Gegenteil: Hacker haben es besonders auf kleinere und mittelständische Unternehmen abgesehen, weil Sie davon ausgehen, dass dort lückenhafte Sicherheitsmaßnahmen zum Erfolg führen. Jedes Unternehmen und jeder Online-Shop kann durch eine Cyberattacke, durch Bedienfehler eines Mitarbeiters oder durch Rechtsverletzungen und die daraus resultierenden Kosten in finanzielle Schieflage geraten.

Mit einer Cyber-Versicherung sind Sie auf der sicheren Seite. Die Kosten, die durch einen Cyberangriff oder durch Bedienfehler von Mitarbeitern entstanden sind, werden von der Versicherung übernommen.

Beispiele für Schadensfälle (Einzelhandel, Online-Shop)


Schadensfälle beim Einzelhandel

Zielgerichteter Hackerangriff

Die Webseite eines Online-Shops kann von Hackern nach der Einschleusung von Schadsoftware so manipuliert werden, dass von Kunden eingegebene Zahlungsdaten (z.B. Kreditkartendaten) abgegriffen werden. Die gestohlenen Daten werden dann von den Angreifern für Einkäufe missbraucht, der Schaden kann schnell einen 6-stelligen Betrag erreichen und zur Insolvenz des Online-Shops führen.
Finanzielle Auswirkung: Betriebsunterbrechung | IT-Forensiker | Vertragsstrafen durch Verletzung PCI Standard | Schadensersatzansprüche Dritter | Krisen und PR Beratung | evtl. Bußgelder durch Verstoß gegen Datenschutzbedingungen wie DSGVO, BDSG

Bedienfehler durch Mitarbeiter

Leider kommt es immer wieder vor, dass durch Bedienfehler von Mitarbeitern (z.B. Löschung einer wichtigen Datenbank oder systemrelevanter Dateien) das IT-System der Firma beschädigt oder gar lahm gelegt wird. Das führt in den meisten Fällen zu hohen Umsatzeinbußen, weil der Betrieb während der Störung nicht mehr einwandfrei arbeitsfähig ist. Die Cyber-Versicherung übernimmt in diesem Falle u.a. die Kosten für die Wiederherstellung des IT-Systems durch Spezialisten, für den Umsatzausfall und für den Mehraufwand der Mitarbeiter.
Finanzielle Auswirkung: Betriebsunterbrechung | Wiederherstellungskosten für Daten und Programme / Krisen und PR Beratung | evtl. Bußgelder durch Verstoß gegen Datenschutzbedingungen wie DSGVO, BDSG


48%
von 1.000 befragten deutschen Unternehmen hatten in den letzten 12 Monaten einen Cyber-Zwischenfall
46.000€
beträgt die durchschnittliche Schadenssumme kleiner und mittlerer Unternehmen in Deutschland
25%
der deutschen Unternehmen planen eine Cyber-Versicherung abzuschließen
Quelle: Hiscox Cyber Readiness Reports 2018

„Welche Kosten übernimmt die Cyber-Versicherung für den Einzelhandel?”



Eigenschäden

EIGENSCHÄDEN

(Schäden am eigenen Unternehmen)

Kosten für die IT-Forensik
Bedienfehler von Mitarbeitern
Datenwiederherstellung
Systemwiederherstellung
Betriebsunterbrechung
Zahlung von Lösegeld


&
Drittschäden

DRITTSCHÄDEN

(Haftpflichtschäden)

Schadenersatzansprüche
Verstöße gegen Datenschutzbestimmungen
Persönlichkeitsrechtsverletzungen
Weiterverbreitung von Schadprogrammen
Verstöße gegen Geheimhaltungspflichten
Verstöße gegen Urheber- und Namensrechte




Beratung von Cyber-Versicherung-Experten

Leider ist es häufig nicht einfach, den im Einzelfall optimalen Cyber-Versicherungsschutz für Einzelhändler und/oder Online-Shops zu ermitteln. Der Cyberschutz muss genau zu dem jeweiligen Betrieb oder dem Online-Shop passen, damit alle möglichen Szenarien abgedeckt sind und im Schadensfall ein entsprechender Leistungsanspruch besteht.

Unser Team von Cyber-Versicherung-Experten bietet Ihnen eine kompetente, unverbindliche und natürlich kostenlose Beratung. Wir sind als Versicherungsmakler unabhängig und an keine Versicherungsgesellschaft gebunden.

Zu Begrifflichkeiten der Cyber-Versicherung, zu Cyber-Gefahren und zur Ermittlung der individuell passenden Versicherungssumme ergeben sich Fragen, die wir Ihnen gerne beantworten. Unsere Experten sind für Sie da, Sie haben immer Ihren persönlichen und kompetenten Ansprechpartner.

0421 40 89 54 95
Mo. - Fr. von 9:00 - 18:00 Uhr