Rechtsanwälte

Cyber-Versicherung für Rechtsanwälte

Ihr perfekter Schutz bei:
  • Diebstahl von Mandantendaten
  • Hackerangriffen
  • Bedienfehler durch Mitarbeiter
  • Verdienstausfall durch Betriebsunterbrechung
  • Schadenersatzansprüchen von Dritten
Ab 342,00€* pro Jahr sofort versichern
* Beispiel: 100.000€ Versicherungssumme, 2.500€ Selbstbehalt


„Kann mir als Rechtsanwalt oder Notar überhaupt etwas passieren?”

Als Rechtsanwalt oder Notar arbeiten Sie jeden Tag mit hochsensiblen Daten und Informationen, die überwiegend digital gespeichert sind. Auch die Kommunikation mit Mandanten und Behörden wird heutzutage per E-Mail erledigt. Egal, ob Ihre Datensätze auf Ihrem Firmenserver oder bei Fremdanbietern in der Cloud hinterlegt sind: Es besteht trotz aller Sicherheitsmaßnahmen immer die Gefahr, dass Ihre Daten von Dritten gestohlen, gesperrt oder zerstört werden. Daher empfehlen wir die Cyber-Vesicherung für Anwälte.

Die Konsequenzen sind vielfältig. Der Ausfall Ihres IT-Systems führt dazu, dass Sie nicht mehr auf die hinterlegten Dokumente zugreifen können, Vorgänge können nicht mehr bearbeitet werden, Fristen werden versäumt. Die sich aus einer Betriebsunterbrechung ergebenen Kosten (Verdienstausfall, Rechtsansprüche von Dritten, Wiederherstellung des IT-Systems usw.) können schnell einen sechsstelligen Betrag erreichen und werden von der Cyber-Versicherung übernommen.

Cyber-Versicherung: Schadensbeispiele für Kanzleien


Schadensfälle beim Rechtsanwälte

Zielgerichteter Hackerangriff

Durch eine nicht zielgerichtete Cyber-Attacke kann Ihr IT-System eher zufällig mit Schadsoftware infiziert werden. Dazu reicht z.B. schon der Besuch einer verseuchten Webseite aus. Ein Klick auf einen Link kann die Installation einer Software zum Auslesen von personenbezogenen Daten auslösen. Die Folgen sind häufig gravierend: Ihrer Kanzlei entstehen durch Betriebsunterbrechung und eventuellen Forderungen von Dritten hohe Kosten.
Finanzielle Auswirkung: Betriebsunterbrechung | IT-Forensiker | Datenwiederherstellung | Schadensersatzansprüche Dritter | Krisen und PR Beratung | evtl. Bußgelder durch Verstoß gegen Datenschutzbedingungen wie DSGVO, BDSG

Bedienfehler durch Mitarbeiter

Zielgerichtete Hackerangriffe werden von Cyberkriminellen genauestens geplant. Eine beliebte, weil Erfolg versprechende Angriffsmethode, ist die Initiativbewerbung per Email. In den beigefügten Anhängen (Lebenslauf-PDF oder Excel-Tabelle) der Mail ist eine Schadsoftware enthalten, die nicht von Ihrem Virenprogarmm entdeckt wird, sich beim Öffnen des vermeintlichen Dokumentes installiert und alle Daten verschlüsselt. Das hat für Sie verheerende Konsequenzen (u.a.): Ihre Kanzlei muss für mehrere Tage geschlossen werden, vertrauliche Daten Ihrer Mandanten werden gestohlen, sämtliche Computer Ihres IT-Systems müssen von der Schadsoftware befreit und wiederhergestellt werden.
Finanzielle Auswirkung: Betriebsunterbrechung | IT-Forensiker | Datenwiederherstellung | Lösegeldforderung | Schadensersatzansprüche Dritter | Krisen und PR Beratung | evtl. Bußgelder durch Verstoß gegen Datenschutzbedingungen wie DSGVO, BDSG


48%
von 1.000 befragten deutschen Unternehmen hatten in den letzten 12 Monaten einen Cyber-Zwischenfall
46.000€
beträgt die durchschnittliche Schadenssumme kleiner und mittlerer Unternehmen in Deutschland
25%
der deutschen Unternehmen planen eine Cyber-Versicherung abzuschließen
Quelle: Hiscox Cyber Readiness Reports 2018

„Welche Kosten werden von der Cyber-Versicherung übernommen?”



Eigenschäden

EIGENSCHÄDEN

(Schäden am eigenen Unternehmen)

Kosten für die IT-Forensik
Beseitigung von Schadsoftware
Datenwiederherstellung
Betriebsunterbrechung
Bedienfehler von Mitarbeitern
Zahlung von Lösegeld


&
Drittschäden

DRITTSCHÄDEN

(Haftpflichtschäden)

Schadenersatzansprüche von Dritten
Verstöße gegen Datenschutzbestimmungen
Persönlichkeitsrechtsverletzungen
Verstöße gegen Geheimhaltungspflichten
Verletzung der Benachrichtigungspflicht
Weiterverbreitung von Schadprogrammen




Beratung von Experten zum Thema Cyber-Versicherung

Die Cyber-Versicherung für Rechtsanwälte bietet Ihnen und Ihrer Kanzlei den optimalen Versicherungsschutz und kann genau an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden.

Das Team von Cyber-Versicherung-Experten ist an keine Versicherungsgesellschaft gebunden. Daher können wir Ihnen Tarife mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis anbieten. Unsere Experten stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und ermitteln mit Ihnen gemeinsam die benötigte Versicherungssumme und den optimalen Tarif.

Für alle Fragen rund um die Cyber-Versicherung haben Sie einen persönlichen Ansprechpartner, der Sie kompetent, unverbindlich und natürlich kostenlos berät.

0421 40 89 54 95
Mo. - Fr. von 9:00 - 18:00 Uhr